© SOCIÉTÉ GENEVOISE D'ÉTUDES ALLEMANDES               MISE À JOUR: 01.05.2018                     CONTACT:   info@socgeallemande.ch


Donnerstag, 22. Februar 2018, 19h30 Lutherische Kirche, pl. Bourg-de-Four, Genève


Dr. Kathy ZARNEGIN (Basel)

liest aus eigenen Werken

Mittwoch, 4. Oktober 2016, 19h30

Aula der Deutschen Schule Genf, Vernier


Judith SCHALANSKY (Berlin)

liest aus eigenen Werken



Programmübersicht 2017 - 2018

Vierundneunzigstes Jahr

Donnerstag, 2. November 2017, 19h30 Aula der Deutschen Schule, Genf


Peter BICHSEL (Solothurn)

liest aus eigenen Werken

Donnerstag, 15. März 2018, 19h30, Aula der Deutschen Schule, Genf


Ute Maria LERNER und Mark WEIGEL


Ruhe gibt es nicht, bis zum Schluss. Auf den Spuren von Erika und Klaus Mann

Szenische Lesung

Donnerstag, 22. März 2018, 19h30 Conservatoire de Musique, Place Neuve 5, 1204 Genève


Benjamin APPL (Bariton) und Fabrizio CHIOVETTA (Klavier)


Franz Schubert: Die schöne Müllerin

(Liederzyklus Op. 25, D. 795)

Donnerstag, 7. Dez. 2017, 19h30 Uni Bastions, B 105


Prof. Dr. Christine WEDER (Genf):


»Comment s’étaient-ils rencontrés?« – »Was hielt sie zusammen?«

Zur Ästhetik und Politik der Frage bei Denis Diderot und Volker Braun


Dienstag, 6. März 2018, 19h30 Aula des Collège Calvin (Salle F. Martin), rue de la vallée 3, 1204 Genève


Alex CAPUS (Olten)

liest aus eigenen Werken


Donnerstag, 12. April 2018, 19h30 Uni Bastions, B 105


Wegen Krankheit kann der Vortrag von Prof. Dr. Dieter LAMPING nicht stattfinden. Als Ersatz:


»… ein Ferner, der immer derselbe ist«

Der Czernowitz-Jerusalemer Lyriker Manfred Winkler.  Ein Vortragsabend mit Lesung von Hans-Jürgen SCHRADER unter Mitwirkung von Dominik Müller



Donnerstag,  3. Mai 2018, 19h30 Uni Bastions, B 105

Dr. Evelyne POLT-HEINZL (Wien):

Die Literatur, die Kritik und die Demokratie


Muss wegen Erkrankung der Referentin auf den Herbst verschoben werden