© SOCIÉTÉ GENEVOISE D'ÉTUDES ALLEMANDES               MISE À JOUR: 21.10.2017                     CONTACT:   info@socgeallemande.ch


Donnerstag, 22. Februar 2018, 1930 Lutherische Kirche, pl. Bourg-de-Four, Genève


Dr. Kathy ZARNEGIN (Basel)

liest aus eigenen Werken

Mittwoch, 4. Oktober 2016, 1930

Aula der Deutschen Schule Genf, Vernier


Judith SCHALANSKY (Berlin)

liest aus eigenen Werken



Programmübersicht 2016 - 2017

Vierundneunzigstes Jahr

Donnerstag, 2. November 2017, 1930 Aula der Deutschen Schule, Genf


Peter BICHSEL (Solothurn)

liest aus eigenen Werken

Donnerstag, 15. März 2018, 1930, Aula der Deutschen Schule, Genf


Ute Maria LERNER und Mark WEIGEL


Ruhe gibt es nicht, bis zum Schluss. Auf den Spuren von Erika und Klaus Mann

Szenische Lesung

Donnerstag, 22. März 2018, 1930 Conservatoire de Musique, Place Neuve 5, 1204 Genève


Benjamin APPL (Bariton) und Fabrizio CHIOVETTA (Klavier)


Franz Schubert: Die schöne Müllerin

(Liederzyklus Op. 25, D. 795)

Donnerstag, 7. Dez. 2017, 1930 Uni Bastions, B 105


Prof. Dr. Christine WEDER (Genf):


»Comment s’étaient-ils rencontrés?« – »Was hielt sie zusammen?«

Zur Ästhetik und Politik der Frage bei Denis Diderot und Volker Braun


Dienstag, 6. März 2018, 1930 Aula des Collège Calvin (Salle F. Martin), rue de la vallée 3, 1204 Genève


Alex CAPUS (Olten)

liest aus eigenen Werken


Donnerstag, 12. April 2018, 1930 Uni Bastions, B 105


Prof. Dr. Dieter LAMPING (Mainz):


Was ist Europa? Über Karl Jaspers’ Genfer Vortrag »Vom europäischen Geist«


Donnerstag,  3. Mai April 2018, 1930 Uni Bastions, B 105


Dr. Evelyne Polt-Heinzl (Wien):


Die Literatur, die Kritik

und die Demokratie